Hähnchenspieße nach ungarischer Art mit Grilltomaten

1 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 1 kg
Paprikaschoten gelb 2 Stk.
Paprikaschoten rot 2 Stk.
bauchspeck vom schwein durchwachsen 200 gr.
große Gemüsezwiebel 1 Stk.
mittelgrosse tomaten aber nicht zu harte 4 Stk.

Zubereitung

bei der zubereitung dieser grillspieße kaufe ich ausgelöste und vorgewürzte hähnchenkeulen. wer keinen supermarkt um die ecke hat, der dies anbietet hat mehrere möglichkeiten. frische hähnchenkeulen selbst auslösen. oder einfach das fleisch der hähnchenbrust verwenden. das fleisch nun in ca. 3x3 cm grosse stücken schneiden. das geschnittene fleisch wenn möglich schon 2-3 std. vorher marinieren. das gleiche gilt für die paprika, die gemüsezwiebel als auch für den bauchspeck.(merke: bei gleicher grösse alle komponenten gart alles gleich schnell und es brennt an keiner ecke an ) gewürze: paprika gemahlen, salz, pfeffer, zucker, chillipulver, kreuzkümmel, öl........der kreuzkümmel sollte dosiert werden je nach geschmack. natürlich kann jeder noch sein eigenes gewürz dazugeben. so, jetzt alle zutaten gleichmäßig jedoch doch nicht zu fest aneinander( kürzere garzeit) gereiht aufspießen und auf den den vorgeheizten holzkohlegrill schmeissen und langsam so ca 10 min von allen seiten grillen. die tomaten halbieren und mit auf den grill.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenspieße nach ungarischer Art mit Grilltomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenspieße nach ungarischer Art mit Grilltomaten“