Müsli: Hafer-Frischkornbrei

10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hafer 30 Gramm
Orangensaft frisch gepresst 40 Gramm
Orangensirup 20 Gramm
Apfel frisch 120 Gramm
Ananas frisch 100 Gramm
Joghurt fettarm 120 Gramm

Zubereitung

1.Den Hafer frisch schroten. Mit dem Orangensaft anrühren. Den Apfel fein reiben und unterheben. Mit dem Oragensirup (in meinem Kochbuch ist das Rezept) oder mit Ahornsirup/Honig süßen.

2.Ananas vorbereiten und in Würfel schneiden. Auf das Müslie geben und genießen.

3.Achtung: Rohes Getreide und Zucker verträgt nicht jeder. Deshalb auf natürliche Süßungsmittel ausweichen, wenn das der Fall ist. Für Kinder ist die Portion zu groß. Da reich ein halber Apfel und ein bisschen Lieblingsobst. Wer sehr dünn ist, darf ruhig das Müsli mit Sahne essen! Das ist der Himmel auf Erden. Darf ich nur leider nicht machen. Wichtig: Hafer ist das einzige Getreide das man nicht eine Nacht lang einweichen muss und das man getrost morgens zubereiten kann. Es schmeckt auch einem normalen Haferflockenmüsli am ähnlichsten. Vielleicht essen es deshalb Kinder so gerne.

Auch lecker

Kommentare zu „Müsli: Hafer-Frischkornbrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Müsli: Hafer-Frischkornbrei“