Porridge

10 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Haferflocken 1 Tasse
Wasser 1 Tasse
Milch etwas
Obst nach Belieben etwas
Zucker oder andere Süßungsmittel nach Bedarf etwas

Zubereitung

Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Porridge stammt ursprünglich aus England. Um ihn zuzubereiten gibt es 2 Möglichkeiten.... eine "klassische" und eine "für Faule".

2.Klassische Zubereitung. Haferflocken mit Wasser und einer halben Tasse Milch in einen Topf geben und unter rühren bei mittlerer Hitze zu einem Brei einkochen.

3.Für Faule: Haferflocken in eine Rühreschüssel geben. Wasser erhitzen und nach und nach unter die Flocken rühren. Nicht alles auf einmal einrühren.... Erst mal quellen lassen. Etwas Milch zugießen und ab und an durchrühren. Quellen lassen, bis ein Brei entsteht.

4.Serviert wird so: Brei in einen Suppenteller oder eine Schüssel geben. Mit Milch übergießen (nohc zusätzliche Milch auf den Tisch stellen, für die die mehr mögen). Früchte dazugeben (Banane, Apfel, Beeren, etc.) und nach Belieben süßen (Kaba, Zucker, Honig, brauner Zucker, Sirup, etc.)

5.Wer mag, kann auch einen Teil der Haferflocken durch z.B. Schoko- oder Früchtemüsli (keine Cornflakes, sondern eine Müslimischung) ersetzen, aber bitte nur zum Teil.

6.Fotos sind dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porridge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porridge“