Marmelade: Apfel-Bananenmarmelade

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bananen reif 400 g
Apfel 400 g
Baileys 100 ml
Raspelschokolade 100 g
Zitrone 1
Gelierzucker 2:1 500 g

Zubereitung

1.Ich hatte Bananen gekauft für meine Enkel, aber die hatten keinen Appetit darauf und so lagen sie da und wurden langsam dunkel. Eigentlich sollten sie mit in den Obstsalat, aber dafür waren sie schon zu weich. Also Bananenmarmelade kochen, aber nur Banane ißt bei uns keiner, da mußte eine Kombi her.

2.Bananen von der Schale befreien und mit dem Saft von 1 Zitrone vermengen. Die Äpfel (ich hatte 3) waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Gelierzucker und 50 ml Baileys verrühren und eine Stunde stehen lassen, bis alles ordentlich Saft gezogen hat.

3.Aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Von der Platte ziehen und den restlichen Baileys und die Raspelschokolade einrühren. In vorbereitete Gläser füllen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

4.Wenn alles gut abgekühlt ist, dann nur noch geniessen. Schmeckt herrlich schokoladig,das mag sogar ich, obwohl ich sonst keine Bananen esse. Ich wünsche ich euch einen guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade: Apfel-Bananenmarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade: Apfel-Bananenmarmelade“