Rucola-Ricotta-Filo an Wildkräuter-Blütensalat

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pinienkern 50 g
Rucola 80 g
Knoblauchzehen 1 Stk.
Hühnerei 1 Stk.
Eigelb 3 Stk.
Ricotta 400 g
Salz 1 Pr
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Pr
Filoteig 400 g
Butter 40 g
Wildkräuter Salat 500 g
Vinaigrette: etwas
Olivenöl 3 EL
Haselnussöl 2 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Balsamico 1 EL
Pfeffer 1 Pr
Salz 1 Pr
Senf 1 TL
Zucker 1 Pr

Zubereitung

1.Pinienkerne ohne Fett rösten. Die Raukeblätter hacken. Den Knoblauch schälen. Nun das ganze Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Anschließend Rauke mit Knoblauch, Ricotta und den Eigelben pürieren und den Eischnee unterheben. Danach das Ganze mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2.Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Muffin-Formen mit Butter auspinseln, den Filoteig in ca. 12 x 12 cm große Quadrate schneiden, diese mit der flüssigen Butter bepinseln, je 2 Blätter übereinander legen und in die Mulden drücken. Dann die Ricotta-Masse bis zur Hälfte einfüllen und im Ofen auf der untersten Schiene ca. 18 bis 20 Minuten backen. Nach 5 Minuten mit Alufolie abdecken, nach 10 Minuten die Pinienkerne aufstreuen und abgedeckt fertig backen.

3.Für die Salatsoße aus den Zutaten eine Vinaigrette anrühren. Den Salat putzen und kurz vor dem Servieren in einer Schüssel mit der Vinaigrette vermischen. Mit den Blüten auf einem Teller anrichten. Das Rauke-Ricotta-Törtchen daneben setzen und den Teller eventuell mit Balsamicocreme dekorieren.

4.Sonstiges & Deko: essbare Blüten Balsamicocreme Muffin-Förmchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rucola-Ricotta-Filo an Wildkräuter-Blütensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rucola-Ricotta-Filo an Wildkräuter-Blütensalat“