Pasta-Strudel mit Kürbis, Hack und Feta

1 Std 25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pasta-Teig:
Semola di Grano Duro (Hartweizen-Mehl) 200 g
Eier Gr. L 2
Salz 1 TL
Olivenöl 1 EL
Creme für Füllung und Soße:
Hokkaido-Kürbisfleisch 250 g
Olivenöl, Pfeffer, Salz etwas
Mascarpone 140 g
Curry 1 TL gestr.
Milch 50 ml
Parmesan fein gerieben 2 EL
Füllung:
Hackfleisch gemischt 200 g
Schalotte 1 mittelgroße
Pfeffer, Salz etwas
Feta 130 g
Topping:
Butter 30 g
Parmesan 40 g
Semmelbrösel 20 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

Pasta-Teig:

1.Pastamehl auf die Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Mulde schieben. Eier, Salz und Öl darin verrühren und dabei immer etwas Mehl vom Rand mit einrühren. Das so lange, bis nichts mehr auslaufen kann. Dann alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, ihn in Klarsichtfolie wickeln und bei Zimmertemperatur 30 Min. ruhen lassen.

Vorbereitung Kürbis:

2.Ofen auf 200° O/Unterhitze vorheizen. Das von den Kernen befreite Kürbisfleisch in Spalten schneiden, in eine kleine Auflaufform geben, pfeffern, salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Form mit Alufolie verschließen und den Kürbis auf der 2. Schiene von unten 15 - 20 Min. im Ofen garen. Danach in Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

Vorbereitung Füllung:

3.Schalotte häuten, klein würfeln. In einer Pfanne 1,5 EL Olivenöl erhitzen, Schalottenwürfel glasig anschwitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Pfeffern, salzen, vom Herd nehmen und bereit halten. Feta zerbröseln.

Zubereitung Kürbis-Creme:

4.Das weiche Kürbisfleisch mit dem Stabmixer sehr fein pürieren und mit dem Mascarpone cremig verrühren. Mit Curry würzen und evtl. noch etwas nachsalzen und pfeffern. Bereit halten.

Zubereitung Strudel:

5.Ofen auf 220° O/Unterhitze vorheizen. Eine kleine 18er Tortenform innen gut einölen. Die 30 g Butter schmelzen lassen. Parmesan fein reiben und mit den Semmelbröseln mischen.

6.Den Pasta-Teig auf einer Backmatte in Blechgröße (30 x 40) ausrollen. Ränder begradigen. Die Hälfte der Kürbis-Creme bis an die Ränder aufstreichen, darauf Hackfleisch und Feta gleichmäßig verteilen und alles von einer Längsseite her aufrollen. Am Ende sollte sich die "Naht" unterhalb befinden. Die entstandene Rolle leicht schneckenförmig in die Form legen, üppig mit der flüssigen Butter übergießen und dem Parmesan-Gemisch bestreuen.

7.Die Garzeit beträgt auf der 2. Schiene von unten 25 - 30 Min. Die Oberfläche soll leicht gebräunt und knusprig und die Pasta innen mit leichtem "Biss" gar sein.

Soße:

8.Während der Garzeit des Strudels die 2. Hälfte der Kürbis-Mascarpone-Creme in einen Topf geben, mit 50 ml Milch verrühren und erhitzen. Vom Herd nehmen, den geriebenen Parmesan unterheben und sie kurz vor dem Servieren mit dem Stabmixer leicht aufschäumen.

9.Als Beilage empfiehlt sich ein frischer Salat. Bei uns war es in diesem Falle ein fruchtiger Tomatensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta-Strudel mit Kürbis, Hack und Feta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta-Strudel mit Kürbis, Hack und Feta“