Eier-Quarkfrikadellen

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 150 g
altbackene Brötchen 2
Milch 80 ml
Eier 2
Zucker 1 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1
Zwetschgen 280 g
Himbeersirup 80 ml
Zimtstange 1
Butterschmalz 0,5 EL
Minze etwas

Zubereitung

1.Zwetschgen, halbieren, entsteinen, vierteln. Brötchen in Würfel schneiden, in etwas Milch einweichen, danach Quark, Eier, Zucker, Zitronenabrieb und Vanillezucker zugeben, gut vermengen, etwa 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend Frikadellen formen und in heißem Butterschmalz goldgelb ausbacken von beiden Seiten.

2.Johannisbeersaft, Himbeersirup, Zucker, Zimtstange aufkochen. Zwetschgen dazugeben, darin garen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und danach die Zimtstange entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier-Quarkfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier-Quarkfrikadellen“