Warmer Birnen-Crumble auf Vanillesoße

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter 60 gr.
Walnusskerne 30 gr.
Mehl 60 gr.
Haferflocken 30 gr.
brauner Zucker 60 gr.
Zimt 2 Prisen
Birnen 600 gr.
Apfelsaft 0,25 l
Honig 1 EL
Zimtstange 1
Deko:
Puderzucker etwas
Vanillesoße:
Eigelbe 2
Eier 2
Milch 1 Schuss
Puderzucker 4 EL
Vanillezucker 3 EL
Vanilleschote 1
Sauerrahm 3 EL
Macadamianuss-Sirup 1 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 200 °C vorheizen.

2.Für den Crumble die Butter schmelzen lassen und die Walnusskerne hacken. Mehl, Haferflocken, Walnusskerne, Zucker, Zimt und die etwas kalte Butter in einer Schüssel zu Streuseln krümeln. Danach kaltstellen.

3.Die Birnen abwaschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Apfelsaft, Honig und die Zimtstange in einem weiten Topf aufkochen. Die Birnenhälften darin für ca. 5 Minuten etwas andünsten, aus der Flüssigkeit nehmen und in eine feuerfeste Form legen. Die Streusel darauf verteilen und das Ganze im Backofen in 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und mit Puderzucker bestreuen.

4.Für die Vanillesoße Eigelbe und Volleier mit Milch, Puder- und Vanillezucker sowie dem ausgekratzten Vanillemark auf dem Herd schaumig schlagen. Danach den Sauerrahm unterrühren und mit dem Nuss-Sirup abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Birnen-Crumble auf Vanillesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Birnen-Crumble auf Vanillesoße“