Flambierte B-Flanke (Toni Polster)

Rezept: Flambierte B-Flanke (Toni Polster)
1
00:30
0
430
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Banane
200 Millilitter
Schlagsahne
1 EL
Rum
1 EL
Butter
Schokokuchen:
200 Millilitter
Sahne
180 g
Zucker
160 g
Mehl
40 g
Kakaopulver
40 g
Kakaopulver stark entölt
8 g
Vanillezucker
15 g
Backpulver
4 Stk.
Eier
150 g
Halbbitter-Kuvertüre
1 TL
Butter
300 g
Vanilleeis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1310 (313)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
36,3 g
Fett
15,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Flambierte B-Flanke (Toni Polster)

Flambiertes Pfeffersteak
Flambierte Ananas mit Champagnergranite
Flambierte Zwiebelsuppe

ZUBEREITUNG
Flambierte B-Flanke (Toni Polster)

1
Für den Schokokuchen Sahne, Zucker, Mehl, Kakaopulver, entöltes Kakaopulver, Vanillezucker, Backpulver, Eier und Rumaroma gut verrühren, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht. Eine Kastenform einfetten. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 50-60 Min. auf der mittleren Schiene backen. Anschließend 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Die Ränder vorsichtig mit einem Messer lösen. Dann auf ein Gitterrost stürzen und abkühlen lassen.
2
Den Kuchen längs aufschneiden und pro Portion ein Stück auf einen Dessertteller geben. Die Bananenhälften in einer Pfanne in Butter anbraten, bis sie eine bräunliche Farbe annehmen. Anschließend mit Rum übergießen und flambieren.
3
Je eine Bananenhälfte auf dem Kuchenstück platzieren. Nun die Sahne in Butter mit etwas Rum leicht anbraten und anschließend auf die Bananenhälften geben. Mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

KOMMENTARE
Flambierte B-Flanke (Toni Polster)

Um das Rezept "Flambierte B-Flanke (Toni Polster)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung