Caponata à la Romi (Mirjam Weichselbraun)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Sellerie frisch 2 Stk.
Tomaten 8 Stk.
Kapern 1 EL
Oliven grün frisch 50 g
Rotweinessig 4 EL
Zucker 1 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Petersilie gehackt 3 EL
Pinienkerne geröstet 50 g

Zubereitung

1.Die Auberginen in ein Sieb legen, salzen und 30 Minuten in dem Sieb lassen. Währenddessen etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Sellerie und die Zwiebel 5 Minuten lang anbraten, ohne sie zu bräunen. Die Tomaten dazugeben und das Ganze 15 Minuten schmoren. Dann die Kapern, Oliven, Essig und Zucker unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals 15 Minuten schmoren.

2.Die Auberginen abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Auberginen nach und nach frittieren, bis sie schön gebräunt sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Auberginen unter das restliche Gemüse rühren und nochmals abschmecken. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren und mit Pinienkernen oder Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Caponata à la Romi (Mirjam Weichselbraun)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Caponata à la Romi (Mirjam Weichselbraun)“