Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art

Rezept: Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art
4
2
2273
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Glas
Salz-Dill-Gurken
250 g
Kartoffeln
2
Möhren
100 ml
Creme fraiche
Salz, Pfeffer, glatte Petersilie
300 ml
Brühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
5,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art

ZUBEREITUNG
Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art

Gurken sehr fein reiben, Kartoffeln, Möhren klein würfeln. Gurken, Kartoffeln und Möhren in die heiße Brühe geben, ca. 30 min. köcheln. Dann mit Pfeffer würzen, wenn nötig noch ein wenig Salz, Creme fraiche unterrühren und mit gehackte Petersilie bestreuen. Guten:-)

KOMMENTARE
Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art

Benutzerbild von Kiki
   Kiki
....hast du schlesische Wurzeln? Ich schon. Ich kann mich zwar nicht erinnern, dass meine Mutter diese Suppe gekocht hat, aber sie ist mir nun schon öfter über den Weg gelaufen, ich sollte sie wohl mal nachkochen.:-))) LG Kiki
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Johanna99
   Johanna99
Das kenne ich! Schmeckt sehr lecker! 5*

Um das Rezept "Salz-Dill-Gurken Suppe nach schlesischer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung