Donauwelle

Rezept: Donauwelle
0
00:20
2
462
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr
Margarine
250 gr
Zucker
6
Eier
275 gr
Mehl
2 päckchen
Vanillezucker
1 päckchen
Backpulver
Kakao
Vanillebuttercreme /Vanillepudding
Schokoglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Donauwelle

Bisquit - Schokoherzchen ala Sonni
Reste-Dessert a la Kräuterhexe

ZUBEREITUNG
Donauwelle

1/2 des Teiges auf`s Blech geben ohne Kakao,oben die 2 Hälfte des Teiges drauf mit Kakao. Sauerkirschen auf den Kuchen geben und bei 180 Grad ca 30min backen lassen. Vanillebuttercreme oder Vanillepudding obendrauf geben und mit Schokoglasur verzieren. Gutes gelingen ist ganz einfach!!!!

KOMMENTARE
Donauwelle

Benutzerbild von melmaus77
   melmaus77
also aus den zutaten rühre ich einen teig zusammen den teile ich auf zwei hälften auf.die erste ohne kakao geb ich auf das backblech streiche in klatt dann rühre ich unter die andere hälfte den kakao und oben drauf dann die kirschen und backen lassen bei 180 grad ca 30min wenn der kuchen ausgekühlt ist streiche ich die Vanillecreme drüber und verziere mit schokoglasur hoffe konnte behilflich sein...
HILF-
REICH!
   Ashley10
Welchen Teid?Du musst schon schreiben welchen Teig du meinst!

Um das Rezept "Donauwelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung