Speckpfannekuchen

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teigmenge ergibt 8 Stück, also pro Pers. 2 Pfannekuchen etwas
gehäufte EL Mehl 8
Haferflocken 4 EL
Milch 3 Tassen
Mineralwasser 1 Tasse
Eier, Salz 5
oder mehr Frühstücksspeckscheiben, auch Baconscheiben 24
Fett zum Braten etwas

Zubereitung

1.Mehl, Haferflocken, Milch, Wasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verrühren und etwas ausquellen lassen.

2.Pro Pfannkuchen 3-5 Speckscheiben kurz in etwas Öl anbraten, dann mit einer Suppenkelle den Teig einfüllen. Auf mittlerer Hitze mit Deckel ausbacken. Nach ca. 3 Min. mit einem Pfannenwender umdrehen und von der 2 Seite auch nochmal 3 Min. mit Deckel backen. 8 Pfannkuchen backen.

3.Dazu schmeckt grüner Salat.

4.Tipp: anstelle des Specks schmecken die auch super lecker mit ausgebratenen Mettwurstscheiben als Mettwurstpfannkuchen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Speckpfannekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speckpfannekuchen“