Chili con Carne y con Queso

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Chili, je nach belieben etwas
Kidney-Bohnen Konserve 500 g
Fleischtomaten frisch 600 g
Rinderhack 600 g
Tomatenmark etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilipulver etwas
Oregano etwas
Cayennepfeffer etwas
Wasser 0,5 l
Brühwürfel 1 Stück
Öl etwas
Kreuzkümmel 0,5 Teelöffel
Cheddar etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln, Knoblauch und Chilis fein hacken. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Tomaten über Kreuz einritzen und ca. 15 Sekunden in kochendem Wasser überbrühen; abschrecken und enthäuten. Die Tomaten von den Stielansätzen und Innereien befreien und in kleine Stücke schneiden.

2.Öl in einer großen Pfanne oder in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel-, Chili- und Knoblauchwürfelchen einstreuen und unter Rühren kurz anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Tomatenmark hinzugeben (so viel, dass das Hack schön rot aussieht) und unter Rühren kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Dann das Wasser aufgießen, den Brühwürfel, die Tomatenstücke und die Kidneybohnen einrühren. Das ganze mit Chilipulver (gerne auch noch mit getrockneten Chili - der Schärfe sind hier keine grenzen gesetzt), Kreuzkümmel, Oregano und Cayennepfeffer abschmecken und aufkochen lassen. Nach dem ersten Aufkochen die Hitze reduzieren und das Chili etwa 20 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen.

4.Während das Chili köchelt den Cheddar grob reiben oder in Streifen schneiden. Das fertige Chili dann in Schüsseln oder auf tiefe Teller geben und (ruhig reichlich) Cheddar darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Carne y con Queso“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con Carne y con Queso“