Germknödel mit Vanillesauce

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Dampfl: 50g Mehl, 1/16l Milch, 25g Germ etwas
50g Butter, 20g Zucker, 1/8l Mlich, 3PK.Vanillezucker, 5g Salz etwas
1 Ei, 200g Mehl glatt, 250g Mehl griffig etwas
180g Powidl Pflaumenmus) 4cl Zwetschgenschnaps, Zimt etwas
Butter, Semmelbröseln, Staubzucker, Vanillesauce etwas

Zubereitung

1.Dampfl lauwarm anrichten, gehenlassen bisOberfläche runzelig und das Volumen ca. doppelt so groß ist. Powidl mit Schnaps und Zimt verrühren. Butter, Zucker Vanillezucker und Salz in der milch bei ca. 30Grad auflösen, dann mit Ei, den beiden Mehlsorten und dem Dampfl vermischen und einen glatten Teig herstellen, gehen lassen.

2.Teig noch einmal zusammen stossen, dann ausrollen und in ca. 10 gleich große Stücke teilen, zu Knödel formen Loch eindrücken und mit dem Powidl füllen, Loch verschließen, auf einem bemehlten Brett die Knödel zugedeckt mit einem Tuch noch einmal gehen lassen, dann in Salzwasser leicht kochend ca.10min lang ziehen lassen.

3.Semmelbröseln in Butter rösten und etwas Staubzucker untermischen. Germknödel mit Vanillesauce und mit den Butterbröseln bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Germknödel mit Vanillesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Germknödel mit Vanillesauce“