Germknödel

1 Std 25 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Germ - Hefe 10 gr.
Zucker 10 gr.
Milch 0,0625 l
Salz etwas
Eidotter 1
Butter 10 gr.
Powidl - Zwetschkenmarmelade 100 gr.
Rum 1 TL
Mohn gemahlen 50 gr.
Staubzucker - Puderzucker 60 gr.
Butter 60 gr.

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Rührschüssel geben, lauwarme Milch, zerbröckelten Germ und Zucker gut vermischen und über das Mehl geben

2.Salz, Eidotter und weiche Butter hinzufügen und alles mit dem Elektroquirl zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

3.Powidl mit Rum und Zimt verrühren.

4.Den Teig in 4 - 6 gleichgroße Stücke Teilen, je 1 TL (od. etwas mehr) Powidl in die Mitte geben und zu Knödel formen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

5.In leicht gesalzenem Wasser auf niedriger Stufe 6-8 Minuten garen lassen (ich mach es über Dunst Siebeinsatz leicht einölen). Mit einer Spicknadel die Knödel einestechen und Garprobe machen.

6.Abtropfen lassen auf Teller gebenm mit Mohn und Staubzucker betreuen sowie mit gebäunter Butter übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Germknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Germknödel“