Weihnachtsstollen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hefe á 42 gr. 6 Würfel
Milch 250 ml
Mehl 1500 gr.
Zucker 300 gr.
Butter á 250 gr. 3 Stück
Mandeln süß 500 gr.
Mandeln bitter 125 gr.
Rosinen 750 gr.
Rum 375 ml
Vanillezucker 3 Päckchen
Salz 0,5 Teelöffel
Zitronat (Sukkade) 1 Päckchen
Zitronen 2
etwas zerlassene und gebräunte Butter etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Am Vortag: Mandeln im kochenden Wasser einige Minuten ziehen lassen und dann abziehen und fein hacken. Die Rosinen gut waschen und dann in eine Schüssel geben, den Zucker, Vanillezucker, Salz, die abgeriebene Schale der Zitronen, das fein gehackte Zitonat und den Rum zugeben und alles gut verrühren. Gut abdecken und über Nacht ziehen lassen. Mehl, Butter und die Schüsseln mit den vorbereiteten Zutaten über Nacht an einen warmen Ort stellen.

2.Am Backtag: Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen bis keine Klümpchen mehr sind. Die angerührte Hefe zum Mehl geben und mit etwas Mehl verrühren. Die Butter in Flöckchen auf den Rand legen und alles an einem warmen Ort für 30 Min. gehen lassen.

3.Wenn das Hefestück gegangen ist alles mit dem Mehl und der Butter verkneten. Danach alle übrigen Zutaten zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist etwas mehl und evt. noch ein Backpulver zugeben.

4.Den Teig in 4 gleiche Stücke teilen und zu Laiben formen und einmal längs einschneiden. Die Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 70 Min bei 140 °C Umluft backen. Den Stollen mehrere Tage ziehen lassen und vor dem anschneiden gut buttern und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsstollen“