Grünkohlsuppe mit Würstchen

1 Std 45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Bauchspeck 150 g
Kassler 400 g
Grünkohl 500 g
Gerste Perlgraupen 100 g
Kartoffeln 300 g
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Frankfurter Würstchen Schinkenwürste 4 Stück
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Lorbeerblatt Gewürz 2 Stück
Pimentkörner 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.- Vorbereitung: Kasslerkamm mit einer Zwiebel, Lorbeer und Piment und bedeckt mit Wasser zum Kochen bringen. Etwa 45 Minuten sachte köcheln lassen.

2.Währenddessen die anderen Vorbereitungsarbeiten erledigen: Grünkohl von den Blattrippen streifen, mehrmals gründlich waschen und in Salzwasser blanchieren. In einem Sieb ausdrücken und grob hacken.

3.Kassler aus der Brühe nehmen, Zwiebel und Gewürze entfernen. In der Brühe werden Graupen und Grünkohl weiter 30-40 Minuten auf kleiner Flamme gekocht.

4.Speck, Knoblauch und Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne goldbraun dünsten. Geschälte Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, sie werden 15 Minuten vor Ende der Kochzeit zusammen mit dem Speck-Zwiebel-Gemisch zur Suppe gegeben.

5.Kasslerfleisch in Würfel schneiden, zur fertigen Suppe schütten. Noch einmal mit Pfeffer abschmecken. Salz wird kaum nötig sein, Kassler und Speck sind schon gesalzen. Frankfurter Würstchen in der Suppe erwärmen aber nicht kochen.

6.- Anrichten von Grünkohlsuppe mit Würstchen Auf vorgewärmten Suppentellern anrichten oder in einer Terrine zu Tisch bringen. Brot dazu reichen. In Norddeutschland trinkt man einen eiskalten Doppelkorn nach solchen deftigen Speisen. Warum nur im Norden?

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohlsuppe mit Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohlsuppe mit Würstchen“