Kokosmakronen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eiweiße 2
Salz 1 Prise
Zucker 150 g
Kokosflocken 150 g
abgeriebene Orangenschale 1 Tl
Zartbitterkuvertüre 100 g

Zubereitung

1.Ergeben ca. 35 Stück. Den Backofen auf 120° vorheizen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. 75 g Zucker unter rühren dazu einrieseln lassen und weiterschlagen. Kokoslocken, die Orangenschale und die restlichen 75 g Zucker mischen und langsam unterziehen.

2.Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das mit Papier ausgelegte Backblech setzen. Bei Umluft, Mitte 25 min backen. Dann den Ofen ausschalten und die Makronen bei leicht geöffneter Backofentür nochmals 30 min trocknen lassen. Dann das Blech rausholen und abkühlen lassen.

3.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Backpapier auf die Arbeitsfläche legen. Die Makronen mit der Unterseite in die Kuvertüre tauchen, dann mit der Schokoladenseite auf das Backpapier setzen und trocknen lassen.

4.Die Makronen halten sich in einer Keksdose ca. 3-4 Wochen das beste Aroma.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosmakronen“