Espresso Marzipan Kugeln

Rezept: Espresso Marzipan Kugeln
verführerisch
11
verführerisch
00:20
1
1462
Zutaten für
30
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Beutel je 2g
Instant Espressopulver
1 EL
lauwarmes Wasser
200 g
Marzipanrohmasse
1 Päckchen
Orangenschalen Aroma
40 g
Zucker
25 g
Schokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
53,4 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Espresso Marzipan Kugeln

Weihnachtlicher Hefe-Gewürz-Zopf
Cookies Weihnachtsbäckerei 2010

ZUBEREITUNG
Espresso Marzipan Kugeln

Espressopulver im Wasser auflösen. Marzipan in kleine Stücke in eine Rührschüssel geben. Espresso und Orangenschale Aroma hinzufügen, gut mit einem Knethaken verkneten. Mit einem Teelöffel portionieren, zügig zu kleinen Kugeln formen und diese in Zucker wälzen.Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel geben, gut verschliessen. Beutel in ein Wasserbad hängen und Schokolade bei mittlerer Hitze schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und Kugeln mit der Schokolade verzieren. Schokolade fest werden lassen und die Kugeln nach Belieben in Pralinenkapseln setzen. Kugeln in einer gut verschließbaren Dose kühl aufbewahren, möglichst frisch verzehren.

KOMMENTARE
Espresso Marzipan Kugeln

Benutzerbild von ramaro
   ramaro
hab ich jetzt schon öfter gemacht und sind dann ganz schnell wieder alle ;)

Um das Rezept "Espresso Marzipan Kugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung