Dorsch auf Orangensosse mit Curryreis im Mandarinennest

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dorsch 2 Stück
Reis 60 Gramm
Orangen ausgepreßt 3
Mandarine 1
Zitrone 0,5
Knoblauchzehe 1
Honig 1 EL
Schlagobers 3 EL
Salz, Knoblauchpfeffer, Curry, Chilipulver, Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Reis kochen und kurz bevor er gar ist 2 Eßlöffel Orangensaft und Curry nach Geschmack dazugeben.

2.Den Dorsch mit Zitronensaft einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Knoblauch halbieren, ins heiße Öl geben, den Fisch goldbraun braten, herausnehmen und in Alufolie warmhalten.

3.Den Bratrückstand mit Orangensaft ablöschen, Schlagobers dazugeben und etwas einkochen lassen. Den Honig dazu und mit Salz,Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

4.Mandarinenspalten rund auflegen und den Reis hineinbetten. Die Orangensosse auf den Teller geben und den Fisch drauflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorsch auf Orangensosse mit Curryreis im Mandarinennest“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorsch auf Orangensosse mit Curryreis im Mandarinennest“