Rinderbraten a la Oma

3 Std 35 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 2 kg
Karotten 1 kg
Zwiebeln 1 kg
Speck 500 g
Knoblauchzehen 5 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
3 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 35 Min

1.1. Karotten waschen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden

2.2. Zwiebeln schälen und vierteln

3.3. Speck in Würfel schneiden

4.4. Knoblauchzehen schälen und halbieren

5.5. Rinderbraten von allen Seiten gut anbraten, bis alle Poren geschlossen sind.

6.6. Wenn das Fleisch schön angebraten ist, die Karotten, Zwiebeln, Speck und Knolblauchzehen mit in den Topf geben und etwa 5 Minuten mitbraten. Danach alles mit Wasser aufgießen bis das Fleisch bedeckt ist und köcheln lassen.

7.7. Im Schnellkochtopf dauert es etwa 1 Stunde bis es durch ist. In einem normalen Topf ca. 3 Std.

8.8. Wenn der Braten durch ist, dass Fleisch aus dem Topf nehmen. Das gekochte Gemüse wird in einen zweiten Topf gesiebt. Einfach ein Sieb nehmen und mit der Suppenkelle das Gemüse durchdrücken, den Sud natürlich auch in Topf mitgeben.

9.9. Die Soßensatz mit dunklem Soßenbinder verdicken bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz, Pfeffer, etwas Fondor und Suppenpulver und einem Schuß Essig abschmecken.

10.Dazu am besten Semmelknödel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten a la Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten a la Oma“