Nudeln mit Carbonara-Sauce

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Parmesan 100 g
Grünkohl 1
geräucherte Putenwurst 250 g
Olivenöl 1 El
breite Nuseln 400 g
Eigelbe 4
Sahne 200 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Parmesan reiben, Grünkohlblätter waschen. In reichlich kochendem Wasser 5 min. kräftig sprudelnd kochen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und grob zerkleinern. Wurst klein würfeln und im heißen Öl leicht anbraten. Kräftig mit Pfeffer würzen. In der Pfanne warm halten. Das Grünkohlwasser wieder zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen.

2.Eigelbe mit Sahne und Parmesan bei schwacher Hitze erwärmen, bis der Käse sich gelöst hat. Wurst und eine Schöpfkelle Nudelwasser untermischen. Grünkohl in die Pfanne mit dem Bratöl der Wurst geben, rasch erhitzen und warm stellen. Nudeln abgießen und in einer heißen Schüssel mit 1/3 der Carbonarasauce mischen. Auf Pastatellern verteilen, mit Grünkohl belegen und mit

3.der restlichen Sauce übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Carbonara-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Carbonara-Sauce“