Pflaumen-Streusel-Kuchen

mittel-schwer
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butterstreusel: etwas
Mehl 100 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt 1 Messerspitze
Butter 75 g
Belag: etwas
Pflaumen 2,5 kg
Hefeteig: etwas
Mehl 375 g
Hefeteig Garant von Dr. Oetker 1 Päckchen
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Milch 200 ml
Butter 75 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und zu Streuseln verarbeiten.

2.Pflaumen waschen, trocknen, halbieren, entsteinen und an einer Seite längs einschneiden.

3.Hefeteig Garant zuerst mit Mehl vermischen. Alle übrigen Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Handrührgerät - Knethaken etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Gehzeit ist nicht erforderlich. Teig sofort auf ein gefettezes Backblech ausrollen.

4.Teig mit Pflaumen, Einschnitt nach oben, belegen. Streuseln aufstreuen, nur 15 min ruhen lassen und dann backen.

5.Backzeit etwa 30 Minuten bei 200°C.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Streusel-Kuchen“