Marinierte Karotten

Rezept: Marinierte Karotten
schmeckt vorzüglich, kann als Beilage oder auch als Vorspeise verwendet werden.
5
schmeckt vorzüglich, kann als Beilage oder auch als Vorspeise verwendet werden.
1
4644
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Karotten
2 Esslöffel
Balsamico Bianco
3 Esslöffel
Macadamia-Nuss-Öl
1
Knoblauchzehe
1 halber Teelöffel
mittelscharfer Senf
frische
Oreganoblätter
1 dicker Scheibe
Zitrone
frische
Petersilie
Limonenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinierte Karotten

Rüben-Dreierlei in Joghurtsauce mit einem Hauch von Orient
einer kleiner Snack zwischendurch

ZUBEREITUNG
Marinierte Karotten

1
Die Karotten schälen und gar (bissfest) kochen.
2
Den Knoblauch fein hacken, dieOreganoblätter und die Petersilie klein schneiden, mit den restlichen Zutaten vermischen.
3
Die Karotten in feine Stifte schneiden, das Dressing darüber geben, alles vermischen und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
4
Zum Schluss eventuell noch etwas nachsalzen. Noch einen Teelöffel Limonenöl drüber träufeln und ganz wenig frischen Pfeffer dazu.
5
Kleiner Tipp: Anstelle der Petersilie kann auch Minze verwendet werden, passt äußerst gut zu den Karotten.

KOMMENTARE
Marinierte Karotten

Benutzerbild von Oldman46
   Oldman46
Ich liebe Karotten und das hier ist mal echt ne alternative. Laß dir dafür ***** hier. L.G Volker

Um das Rezept "Marinierte Karotten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung