Kasseler im Winterschlaf unter dem Sauerkraut

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dosen Sauerkraut a ca 500gr 2
Öl 2 EL
geschälte zwiebel 1
Lorbeerblatt 1
Kasseler ohne Knochen 600 gr.
Gemüsebrühe 125 ml
Apfelsaft 300 ml
Zwieback 80 gr.
Haselnüsse 40 gr.
Butter 50 gr.
flüssigen Honig 40 gr.
Topf Thymian 0,5
großen Apfel 1
Butterschmalz 30 gr.
Schupfnudeln 250 gr.

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen die gewürfelte Zwibel darin andünsten. Sauerkraut zugeben, kurz anschmoren. Lorbeer und Kasseler darauf legen. Gemüsebrühe und 125ml Apfelsaft aufgießen. A Aufkochen und zugedeckt 40 -. 50 Minuten schmoren lassen. Zwieback zerbröseln,Nüsse hacken und Butter schmelzen.Zwieback, Honig und restlichen Saft unterrühren. Thymian hacken, Apfel vierteln und entkernen, in Spalten schneiden. Kasseler in Scheiben schneiden. Kraut in eine gefettete Auflaufform geben, Kasseler und Apfelspalten darauflegen, mit Thymian bestreuen. Zwiebackmischung darauf verteilen. Im Ofen E- Herd bei 200° etwa 20 Minuten backen. Schupfnudeln in Butterschmalz braten. Zum Kasseler- Sauerkraut reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler im Winterschlaf unter dem Sauerkraut“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler im Winterschlaf unter dem Sauerkraut“