Grundrezept "Topfenteig"

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Topfen 250 g
Prise Salz etwas
Ei 1
handvoll Grieß 1
handvoll Brösel 1
griffiges Mehl nach Bedarf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Topfen (Quark), Salz, Ei, Grieß und Brösel in einer Schüssel mit dem Kochlöffel gut vermengen - rasten lassen

2.Man kann in der Zwischenzeit Brösel rösten, wenn man Fruchtknödel machen will, oder Nüsse reiben für Nußnudeln

3.dann den Teig mit soviel griffigen Mehl vermischen, dass ein mittelfester Teig entsteht - wie gewünscht weiter verarbeiten

4.Für Fruchtknödel - beliebig Zwetschken, Marillen, Erdbeeren, Heidelbeeren zusätzlich mit Zucker nach Geschmack vermischen, mit dem Teig umhüllen und Knödel formen, im Salzwasser kochen, wenn sie aufsteigen und sich drehen sind´s fertig, In Brösel welzen

5.Für Powidltascherl - Teig auswalken, ca 3 mm und 5 cm Kreise ausstechen, in die Mitte einen kleinen Klecks Powidl geben, zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken. In Salzwasser kochen und die fertigen Tascherl in Brösel wälzen und mit Zucker bestreut zu Tisch bringen.

6.Für Mohn/Nußnudeln - vom Teig eine 2 cm Rolle formen, 1 cm Stücke abschneiden und auf einem leicht schiefgehaltenen Brett mit der Handfläche Nudeln wuzeln und wegschupfen, also schon schön auf der Arbeitsfläche bleiben!!! In Salzwasser kochen, wenn´s aufsteigen sind´s fertig mit geriebenen Mohn/Nuß und Zucker bestreuen. Kompott dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept "Topfenteig"“

Rezept bewerten:
4,59 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept "Topfenteig"“