Pflaumen Streuselkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für den Teig:
Dinkel Mehl Type 630 175 g.
Backpulver 0,5 Päckchen
Zucker 125 g.
Butter 125 g.
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Milch 1,5 El.
Eier 3 Stk.
Für den Streusel:
Butter 40 g.
Zucker 40 g.
Mehl 70 g.
Zimt Prise
Für den Belag:
Pflaumen frisch 500 g.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1152 (275)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 15 Min

1.Streusel: Mehl in eine Schüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles zu Streusel verarbeiten. Bis zur weitere Verwendung in den Kühlschrank stellen. Belag:Pflaumen waschen, trocken tupfen, vierteln und entsteinen.

2.Aus Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Milch, Butter, Zucker und Eier einen geschmeidigen Teig durcharbeiten. (Erst die Butter schaumig schlagen, dann den Zucker unterrühren. Die Eier einzeln zugeben und jedes Ei ca.1 Min. lang unterrühren. Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben.) Backofen auf 70°C. vorheizen.

3.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm.) glatt verteilen. Vorbereitete Pflaumen gleichmäßig auf dem Teig platzieren (Wichtig: mit der Innenseite nach oben).

4.Streusel über die Pflaumen streuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 170°C. ca. 35-45 Min. backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Danach ist er bereit zum Verzehr.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen Streuselkuchen“