Babka zur Back Challenge 05/2022

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefeteig :
Mehl 530 g
Zucker 90 g
Salz 6 g
Butter weich 150 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Abrieb 1 unbehandelten Zitrone etwas
Eier bzw. Eigelb 3
Füllung :
Orangenmarmelade aus meinem KB etwas
Blaubeermarmelade gekauft etwas
Sirup :
Zucker 150 g
Wasser 100 ml
Außerdem :
Wasser lauwarm für den Hefeansatz 120 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1425 (340)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
54,5 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
13 Std 10 Min

Hefeteig :

1.Auch ich habe für den Hefeteig die Hefe mit 120 ml lauwarmen Wasser und 1 Teelöffel Zucker verrührt und einige Minuten stehen gelassen.

2.Mehl, Zucker, Salz, Zitronenabrieb in die Rührschüssel geben und gut mischen. Die Eigelbe und das Hefewasser zur Mehlmischung geben. Dann alles ein paar Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem Knetkaken gut kneten.

3.Nach und nach die Butter in Stückchen zugeben. So lange kneten lassen bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig sollte sich von der Schüssel lösen, tut er es nicht, kann noch etwas Mehl zugegeben werden.

4.Den Teig in einer bemehlten Schüssel geben und zugedeckt einige Stunden gehen lassen. Oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und gehen lassen.

5.War der Teig über Nacht im Kühlschrank, ihn bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde abgedeckt stehen lassen bis zur Weiterverarbeitung.

6.Ist der Teig nun schön aufgegangen, kommt er auf die bemehlte Arbeitsfläche und wird in 2 Teile geteilt. Jeden Teigling zu einer Größe von etwa 30 x 40 cm ausrollen und mit Marmelade bestreichen. Einen habe ich mit Blaubeermarmelade bestrichen und den anderen mit meiner Orangenmarmelade, (siehe mein KB) dabei einen Rand von etwa 2 cm frei lassen.

7.Orangenmarmelade

8.Dann den Teig von der kurzen Seite her aufrollen und die Naht nach unten legen. Mit einem scharfen Messer die Rolle der Länge nach durchschneiden. Anschließend die beiden Stränge mit der Schnittseite nach oben nebeneinander legen und einen Zopf schlingen. Mit dem zweiten Teig ebenso verfahren.

9.Zwei Kastenformen bereit stellen, fetten oder mit Backpapier auslegen. Dann je einen Zopf in eine Kastenform legen und abgedeckt noch einmal 1 bis 1,5 Stunden gehen lassen.

10.Den Backofen vorheizen auf 190°C O/U Hitze. Beide Formen etwa 30 bis 40 min im vorgeheizten Ofen backen. Damit die Babka nicht zu dunkel wird, kann man sie mit Backpapier abdecken.

11.Inzwischen den Sirup kochen, aus Zucker und Wasser. Der Zucker sollte sich vollständig auflösen.

12.Die Babkas aus dem Ofen nehmen und mit dem Sirup tränken, bis alles aufgebraucht ist. Wenn die Babka abgekühlt ist aus der Form nehmen.

13.Viel Spass beim nachbacken :-))

Auch lecker

Kommentare zu „Babka zur Back Challenge 05/2022“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Babka zur Back Challenge 05/2022“