Champignonpfanne und Langos zur kochbar Challenge November 2021

mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons mit Aioli für 2 Personen
Champignons 500 g
Knoblauchzehen gepresst 3
Ei 1
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Öl 0,125 l
Saure Sahne 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 1 Esslöffel
Thymian 2 Stiele
Langos süß oder herzhaft belegt
Mehl 500 g
Milch 100 ml
Wasser 250 ml
Hefe 25 g
Zucker 20 g
Salz 5 g
Öl zum Bestreichen der Teiglinge etwas
Frittierfett oder Schmalz / Butterschmalz 500 g
Zucker und Zimt zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
22,3 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Für uns gehören zum Weihnachtsmarkt immer die Champignons frisch zubereitet aus der Pfanne. Außerdem nehmen wir gerne Langosch süß aber auch herzhaft.

2.Zuerst wird die Aioli zubereitet. Dazu müssen alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Den Knoblauch schälen, sehr fein hacken oder pressen. Das Ei mit dem Senf in einem hohen Becher aufschlagen, das geht am besten mit dem Handrührgerät.

3.Das Öl erst nach und nach in einem dünnen Strahl darunter schlagen. Dann den Knoblauch und die Saure Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

4.Nun die Pilze putzen. Die braunen Champignons sind gekauft, die weißen aus eigener Ernte. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Pilze portionsweise unter Wenden kräftig anbraten.

5.Die Blättchen vom gewaschenen Thymian zupfen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Champignons im Schälchen anrichten und Aioli Servieren. Dazu gab es eine Brezel.

6.Für die Langos die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, 100 g Mehl unterrühren und ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort rasten lassen.

7.Dann diesen Teig mit den restlichen Zutaten zusammen verkneten. Den fertigen Teig wiederum etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

8.Den Teig nun in etwa 100/110 g schwere Teite abwiegen und diese zu Kugeln Formen. Wenn der Teig zu sehr klebt die Hände etwas mit Öl benutzen. Die Kugeln auf Backpapier legen und flach drücken, mit etwas Öl einpinseln. Dann noch einmal bei Raumtemperatur 30 Minuten gehen lassen.

9.Das Fett bzw. Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen ca. 175 Grad C. Die Langos sollen schön schwimmen können.

10.Die einzelnen Teigteile mit der Hand zu den Langos - Fladen dünn auseinander ziehen. Der Rand sollte etwas dicker bleiben.

11.Die Langosfladen in das heiße Fett gleiten lassen und von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und nach Geschmack mit einer Zimt - Zucker Mischung bestreuen oder herzhaft belegen.

Zutaten für eine Knoblauchcreme

12.300 g Creme Fraiche, 200 g Saure Sahne, 2 Knoblauchzehen gepresst, Salz, 1 Pr. Zucker und frisch gemahlenen weißer Pfeffer. Alle Zutaten zu einer Creme verrühren und die Langos damit bestreichen.

13.Dann nach Geschmack mit Speck in feinen Streifen geschnitten, feinen roten Zwiebelringen, geriebenen Käse und frischen Kräutern belegen. Oder anderen leckeren Sachen, wie es jeder mag.

Auch lecker

Kommentare zu „Champignonpfanne und Langos zur kochbar Challenge November 2021“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignonpfanne und Langos zur kochbar Challenge November 2021“