Chicken Chow Mein - Asiatische Gebratene Nudeln mit Hühnchenfleisch

45 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chow Mein Nudeln 350 Gramm
Marinade
Hähnchenbrust 500 Gramm
Backpulver 2 TL
Weißer Pfeffer 0,5 TL
Sojasauce 2 EL
Die Sauce
Austernsoße 2 EL
Sojasauce 2 EL
Reisessig 2 TL
Brauner Zucker 2 TL
Sambal Oelek 1 EL
Sesamöl 2 TL
Chow Mein
Staudensellerie 2 Stangen
Karotte 1
Knoblauch 4 Zehen
Spitzkohl 0,25
Sesam (optional) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
23,6 g
Kohlenhydrate
-
Fett
0,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Die Marinade

1.Das Geheimnis der leckeren gebratenen Nudeln liegt vor allem im Fleisch: Zum einen in der Marinade aber auch in der Schneidetechnik. Das Hähnchenfleisch wird nämlich besonders dünn und nicht gerade runter sondern schräg von der Brust geschnitten. Auf diese Weise wird das Fleisch besonders zart und saftig. Legt euch eine Hähnchenburst auf ein Brett, nehmt ein scharfes Messer zur Hand und setzt möglichst diagonal an. Schneidet auf diese Weise etwa daumenlange Stücke von der Brust. Wenn ihr das Fleisch auf diese Weise geschnitten habt, gebt es in eine Schüssel, fügt Sojasauce, Pfeffer und Backpulver hinzu, rührt gut um und stellt das Fleisch für mindestens 30 Minuten (am bester über Nacht) in den Kühlschrank.

Nudeln vorbereiten

2.Die Chow Mein Nudeln in leicht gesalzenem Wasser 20-30 Sekunden kochen. Legt ein Backblech mit Backpapier aus. Gebt die Nudeln währenddessen in ein Nudelsieb und gießt das Wasser ab. Transferiert sie anschließend auf das Backblech und trocknet die Nudeln von oben mit Küchenpapier ab.

Die Sauce

3.Für die Sauce mixen wir in einer kleinen Schale Sojasauce, Sambal Oelek, Sesamöl, Reisessig, Zucker und Austernsauce.

Gemüse schneiden

4.Grundsätzlich ist es euch überlassen welches Gemüse ihr für das Chicken Chow Mein verwendet. Wir haben uns für Karotten, Spitzkohl, Knoblauch und Staudensellerie entschieden. Denkbar wäre aber auch Paprika, Zwiebeln oder Sojasprossen. Verwendet einfach das, was ihr mögt. Für unsere Variante werden die Möhren in dünne Streifen geschnitten, der Knoblauch geschält und in dünne Scheiben geschnitten, der Spitzkohl in kleine Stücke gerissen und Staudensellerie in diagonal geschnittene Stücke zerkleinert.

Chicken Chow Mein zusammenfügen

5.In einer Pfanne oder besser einem Wok werden 3-4 EL geschmacksneutrales Öl erhitzt und das Hähnchenfleisch scharf darin angebraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen. Im restlichen Öl das Gemüse wenigen Minuten (2-3) scharf anbraten und ebenfalls aus der Pfanne nehmen. Dann die Nudeln (im Ganzen oder mit einer Schere zerkleinert) mit etwas Öl in die Pfanne geben und ein paar Minuten bei hoher Hitze anbraten lassen. Aufpassen, dass nichts anbrennt! Dann das Hähnchenfleisch, die Sauce und das Gemüse hinzufügen und alles zusammen kurz anbraten (1-2 Minuten). Mit Sesam garnieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken Chow Mein - Asiatische Gebratene Nudeln mit Hühnchenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken Chow Mein - Asiatische Gebratene Nudeln mit Hühnchenfleisch“