Was gutes aus Böhmen

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekoteletts 4
rote Paprika 2
Gewürzgurken 2
Pfeffer, Salz etwas
Majoran etwas
Bratenfett 2 EL
Bier 0,5 Tasse
vorgegarter Weißkohl 2 Tassen
etwas Kümmel etwas

Zubereitung

Paprika und Gurke in feine Streifen schneiden. Die Fettränder beim Kotelett einschneiden. Das Fleisch mit Pfeffer und Majoran einreiben. Das Bratfett bei starker Hitze heiß werden lassen und die Koteletts darin 1 Minute von jeder Seite anbraten. Die Hitze etwas reduzieren und die Koteletts von jeder Seite noch 5 Minuten weiterbraten und dabei das Bier nach und nach dazugeben.Die Koteletts aus der Pfanne nehmen, von beiden Seiten salzen und auf einer vorgewärmten Platte warm halten. Den Weißkohl, die Paprikastreifen, die Gurkenstreifen und den Kümmel in den Bratensaft geben und gut darin erhitzen. Die Gemüsemischung auf den Koteletts verteilen. Dazu passt frischer Salat und Bratkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Was gutes aus Böhmen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Was gutes aus Böhmen“