Dhaltjies / Chilli Bites

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Blattspinat 2 große Hand voll
Korriander 1 Büschel
Weizenmehl 120 gr.
Kichererbsenmehl 120 gr.
Kreuzkümmel 1 TL
gemahlener Korriander 1 TL
Fenchelsaat (gemörsert) 1 TL
Garam-Masala 1 TL
Kurkuma 1 TL
Chilli Pulver 1 TL
Backpulver 1 TL
Salz 0,5 TL
Öl zum Frittieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Korriander und Spinat waschen und grob hacken.

2.Alle Zutaten, bis auf das Öl zum Frittieren, in einer Schüssel vermengen. So viel Wasser hinzu geben, bis ein weicher Teig entsteht.

3.Den Teig für ca 30 min ruhen lassen.

4.Öl in einem Topf erhitzen und etwa die Menge von einem TL Teig hinein geben. Wenn der Teig goldbraun ist mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Das ganze so oft wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

Auch lecker

Kommentare zu „Dhaltjies / Chilli Bites“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dhaltjies / Chilli Bites“