Apfelkuchen mit Schokoladendecke - Kochbar Challenge 9.0 (2020)

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 5 Stück
Zucker 100 g
Butter flüssig oder weich 100 g
Saure Sahne 3 Esslöffel
Mehl 280 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver (10g) 1,5 Teelöffel (gestrichen)
Äpfel 400 g
Zimt 1 Teelöffel
Schokolade 100 g
Springform 28 cm etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Heute wieder eine Art Resteverwertung. Ich habe doch noch einige Äpfel unter meinen alten Apfelbaum sammeln können. Die Äpfel waren angeschlagen und madig, aber schön reif. Ich habe sie mitgenommen, gewaschen und geschält und alle schlechten Stellen rausgeschnitten für die Hühner. Die haben sich darüber gefreut. Auch einige Zutaten für den Kuchen waren Reste, wie die saure Sahne. Ein Rest war noch im Becher übrig geblieben von einem anderen Gericht. Bevor es schlecht wird habe ich es zu dem Kuchen gegeben. Auch die Eier, da haben wir zur Zeit viele kleine Eier von den Junghühnern, da habe ich die kleinen verwendet, sie entsprachen dann dem Gewicht von 5 normal großen Eiern. Auch der Schokoguß war ein Rest vom letzten Kuchen, hat auch gut zum Apfelkuchen gepasst.

2.Zuerst habe ich die Äpfel geschält und in kleine Stücke geschnitten. Dann den Ofen vorgeheizt auf 180°C O/U Hitze.

3.Für den Teig die die Eier (entsprechen 5 großen Eiern) mit dem Zucker schaumig gerührt. Dann die weiche Butter und die Saure Sahne zugegeben und alles gut verrührt. Mehl mit Backpulver und Zimt gemischt und kurz unter die Eiermasse gerührt. Dann die abgetropften Apfelstücke untergehoben.

4.Die Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Apfelteig in die Form füllen und glatt streichen. Dann im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten backen.

5.Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und mit einem Schokoladenguss überziehen.

6.Aus den übrigen Äpfeln habe ich dann noch Apfelkompott gekocht. Dafür die Apfelstücke in einem großen Topf geben, Wasser dazu, eine halbe Zimtstange und Zucker nach Geschmack, außerdem etwas Zitronensaft. Alles einmal aufkochen lassen, dann mit Deckel abkühlen lassen. Die Äpfel waren schön reif , da hat einmal aufkochen schon ausgereicht.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Schokoladendecke - Kochbar Challenge 9.0 (2020)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Schokoladendecke - Kochbar Challenge 9.0 (2020)“