Bananen -Schokoladen-Muffins mit Kakao-Puderzucker-Glasur und Haselnüssen

1 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 13 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 50 gr.
Sonnenblumenöl 5 EL
Milch 200 ml
Joghurt 100 ml
Dinkel Mehl Type 630 250 gr.
Kakaopulver 2 EL
Rohrohrzucker 50 gr.
Backpulver 3 TL
Bananen frisch 2 mittelgrosse
Kakao-Puderzucker 75 gr.
Wasser lauwarm 2 EL
Haselnüsse 3 EL
Ei 1

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Zartbitter-Kuvertüre in grobe Stücke schneiden und mit dem Öl in einem Topf , über ein warmes Wasserbad bei kleiner Hitze schmelzen lassen.

2.Milch mit Ei und Joghurt mit einem Schneebesen verrühren.Bananen schälen und in kleine Würfel schneiden.Mehl ,Kakaopulver,Rohrzucker und Backpulver in einer Schüssel mischen.Die Bananenwürfel vorsichtig unterheben,dann die Milch-Joghurt-Ei-Mischung unterrühren .Die Schoko-Öl -Mischung dazugeben und mit einem Kochlöffel kurz miteinander vermengen.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

3.Die Mulden des Muffinsblechs mit Silikon-Muffinsförmchen auslegen.Den Muffinsteig den Förmchen verteilen und im Ofen 20-25 Min. backen.5-10 Min.in der Form ausdampfen lassen .Haselnüsse grob hacken.Kakao-Puderzucker in einer Tasse mit Wasser glatt verrühren ,auf die Bananen-Schokoladen-Muffins mit einem Pinsel streichen und mit den Haselnüssen bestreuen .Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen .

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen -Schokoladen-Muffins mit Kakao-Puderzucker-Glasur und Haselnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen -Schokoladen-Muffins mit Kakao-Puderzucker-Glasur und Haselnüssen“