Johannisbeer-Bananen-Muffins

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 300 gr.
Zucker 175 gr.
Backpulver 2 Teelöffel
Eier 2
Johannisbeeren 300 gr.
Banane 1 reife
Milch 125 ml
Öl - neutral 100 ml
Rumaroma 0,5 Fläschchen
Papierförmchen etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Johannisbeeren putzen, von den Rispen streifen und waschen, dann gut abtropfen lassen. Banane schälen und in einer Schüssel zerdrücken. Eier, Zucker und Rumaroma schaumig schlagen. Banane, Öl und Milch zugeben und untermischen. Von der Mehlmenge 1 EL abnehmen und vorsichtig mit den Johannisbeeren mischen. Restliches Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Beeren unter den Teig heben.

2.Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° C - Umluft - ca. 20-25 Min. backen. Die Muffins 10 Min. im Blech ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Bananen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Bananen-Muffins“