Glückstädter Matjes in Zitronenbutter mit Pellkartoffeln und Schnittlauchschmand

30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Matjesfilets 5 Stk.
Butter 20 gr.
Zitrone 0,5 Stk.
Frühkartoffeln 6 Stk.
Schnittlauch 3 Bd
Schmand 3 Pk.
Creme fraiche 3 Pk.
Pernod 4 EL
Salz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
891 (213)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Frühkartoffeln ca. 20 Minuten kochen, abschrecken und beiseitestellen. Die Schale darf gerne dranbleiben.

2.Für den Schnittlauchschmand den Schnittlauch hacken. Schmand, Creme fraiche und Schnittlauch in eine Schale geben und alles gut verrühren. 4 El Pernod, sowie die Gewürze hinzugeben. Bei Bedarf mit einer Prise Zucker verfeinern.

3.In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen. Den Matjes in Mehl wenden und in die heiße Butter geben, von beiden Seiten zwei Minuten braten. Während des Bratens eine halbe Zitrone über dem Matjes träufeln. Anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückstädter Matjes in Zitronenbutter mit Pellkartoffeln und Schnittlauchschmand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückstädter Matjes in Zitronenbutter mit Pellkartoffeln und Schnittlauchschmand“