Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree

Rezept: Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree
( Ein sehr, sehr leckeres Essen ! )
4
( Ein sehr, sehr leckeres Essen ! )
4
7137
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Scheiben Kalbsleber à 150 g
2 EL
Mehl
4
kräftige Prisen Pfeffer
4
kräftige Prisen Salz
1
Apfel
1
Zwiebel
4 EL
Butterfett
100 ml
Rinderbrühe ( 1 TL instant )
2 EL
Butter
1
kräftige Prise Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
500 g
Kartoffeln
1 TL
Salz
1 EL
Butter
100 ml
50 – 100 ml Milch
1
kräftige Prise Salz
1 Prise
Muskatnuss
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree

ZUBEREITUNG
Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree

Die Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln, ca. 20 Minuten in Salzwasser ( 1 TL ), kochen, abgießen, Butter ( 1 EL ) und Milch ( 50 – 100 ml ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/stampfen. Mit Salz ( 1 kräftige Prise ) und Muskat ( 1 Prise ) würzen. Apfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben ( ca. 1 cm dick ) schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne Butterfett ( 2 EL ) erhitzen und erst die Apfelscheiben und anschließend die Zwiebelringe gold-braun braten. Beides auf Küchenpapier entfetten und im Backofen warm stellen. Die Kalbsleberscheiben halbieren, in Mehl wenden und in Pfannenbutter ( 2 EL ) von beiden Seiten braten, herausnehmen und Pfeffern ( je 1 Prise ) und salzen ( je 1 Prise ). Den Bratensud mit der Brühe ( 100 ml ) ablöschen, Butter zugeben ( 2 EL ) und alles gut reduzieren lassen. Zum Schluss mit Salz ( 1kräftige Prise ) und Pfeffer ( 1 Prise ) würzen/abschmecken. Kalbsleber mit Apfelscheiben, Zwiebelringen belegen, mit der Sauce beträufeln und Kartoffelpüree, mit Petersilie garniert, servieren.

KOMMENTARE
Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree

Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Schönes Rezept :Kalbsleber nach Berliner Art ,habe ich schon lange nicht mehr gemacht ,danke dafür gebe ich gerne mal die süßen 5*chen. Gruß Ute
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehr gerne. Oberlecker. LG Brigitte
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Du hast die Leber wirklich köstlich zubereitet, so liebe ich sie. 5***** und v.l.G. , Andreas.
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Bei so einer Leckeren angelegenheit komme ich auf eine Portion vorbei:-) die Kalbsleber Berliner Art ist was Leckeres und erst noch schön angerichtet super has du das gemacht 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Kalbsleber nach Berliner Art mit Kartoffelpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung