Himmel un Äd

30 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel(n), mehlig kochend 1 kg
Butter 50 Gramm
Milch - kann auch etwas mehr Milch werden je nach Bedarf 0,25 Liter
Salz und Muskat etwas
am besten Boskop 6 Äpfel
Zucker 3 EL
Schalotten 500 Gramm
Blutwurst im Ring 1
Schmalz etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1
Mehl etwas

Zubereitung

Die geschälten und gekochten Salzkartoffeln zerstampfen, mit der erhitzten Milch, der Butter, Salz und einer Prise Muskat mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen. Die geschälten, entkernten und geviertelten Äpfel mit Zucker und Zitronensaft würzen und in ganz wenig Wasser weich kochen, grob zerstampfen und unter das Kartoffelpüree mischen. Die Schalotten in Streifen schneiden und goldgelb rösten. Die geschälte Blutwurst in fingerdicke Scheiben schneiden, leicht in Mehl wenden und in etwas Schmalz von beiden Seiten knusprig braten. Das Püree auf die Teller verteilen, jeweils Blutwurst darauf legen und die gerösteten Zwiebeln darauf verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Himmel un Äd“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmel un Äd“