Spareribs mit Zucchini und Mais

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Spareribs:
2 Spare Ribs Barbecue 1,2 kg
Sonnenblumenöl 1 EL
Backpapier 1 Bogen
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Zucchini:
mittelgroße Zucchini 2 Stück
1 Dekorschäler etwas
Marinade von den Spare Ribs etwas
Olivenöl 1 EL
Grobes Meersalz aus der Mühle etwas
Mais:
Maiskoben 4 Stück
Sonnenblumenöl 3 EL
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zahnstocher 20 Stück
Servieren:
Diverse Grillsaucen etwas
Bagutte etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Spareribs:

1.Sparerips auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech leben, mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) bepinseln im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 – 45 backen/garen. Herausnehmen und in einzelne Rippchen zerlegen/zerschneiden.

Zucchini:

2.Zucchini waschen, mit den Dekorschäler schälen und in Scheiben ( ca. 0,5 – 1 cm dick ) schneiden. In der Marinade von den Spare Ribs würzen, auf ein mit Backpa-pier ausgelegtes Blech verteilen, mit Olivenöl ( 1 EL ) bepinseln und im vorgeheiz-ten Backofen bei 175 C ca. 20 Minuten garen/backen. Herausnehmen und mit gro-ben Meersalz aus der Mühle würzen.

3.Die Maiskolben in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 3 EL ) und Butter ( 1 EL ) von allen Seiten langsam anbraten, herausnehmen, in Stücke ( 3 – 4 cm breit ) schneiden, jeweils mit einem Zahnstocher aufgesteckt auf eine Platte stellen.

Servieren:

4.Spareribs mit Zucchini und Mais servieren. Dazu diverse Grillsaucen und Baguette reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spareribs mit Zucchini und Mais“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spareribs mit Zucchini und Mais“