Saganaki (Griechischer gebackener Schafskäse)

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Scheibe Schafskäse
Raps Öl etwas
Salz etwas
Tempura Mehl etwas
Wasser kalt 300
Honig etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Mit Eiswürfel ca. 300 ml Wasser herunterkühlen. Das Tempuramehr in eine geeignete Schüssel geben und langsam mit dem Wasser einen nicht zu dünnen Teig herstellen. Das Öl auf ca.180 C erwärmen. Den Schafskäse in mundgerechte Stücke schneiden. Jetzt einzeln die Käsestücke in den Teig geben und gut umhüllen. Mit einer Gabel die Stücke ins Öl gleiten lassen. Nach ca. 8 Minuten sind die Stücke goldgelb gebacken. Auf dem Teller anrichten und mit Honig überträufeln.

2.Alle Rezepte sind bei Amazon als Taschenbuch und E Book unter „Christians Kombüse“ in zwei Büchern „Gemütlich & genießen“ und „Einladung zum Geschmack“ veröffentlicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saganaki (Griechischer gebackener Schafskäse)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saganaki (Griechischer gebackener Schafskäse)“