Zweierlei Heidesand

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbiitterschokolade 25 gr.
weiche Butter 100 gr.
Puderzucker 50 gr.
Marzipan Rohmasse 25 gr.
Vanillezucker 1 Pckg.
abgeriebene Orangenschale 1 Stk.
Mehl 125 gr.
Kakaopulver 1 Tl.
Orangat 50 gr.
Zucker 6 El.
Eigelb 2 Stk.
Pecannusshälften 36 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
75,0 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Die Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter, Puderzucker, Marzipan, Vanillezucker und Orangenschale verrühren. Mehl darüber sieben und unterkneten. Teig halbieren. Unter einer Hälfte Schokolade und Kakao kneten. Aus jeder Hälfte eine Rolle ( ca. 4. cm Durchmesser) formen und mindestens 6 Std. kalt stellen.

2.Orangat fein mahlen. Mit Zucker mischen. Eigelbe verquirlen und die Teigrollen damit bestreichen. Im Orangenzucker wälzen. In 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwei Backbleche mit Bachpapier auslegen und die Plätzchen daraus setzen. Je Blech ca. 18 Stück.

3.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Auf jedes Plätzchen eine Pecannushälfte legen und leicht andrücken. Mit etwas Orangenzucker bestreuen und nacheinander im vorgeheizten Ofen ca. 10 bis 12 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zweierlei Heidesand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zweierlei Heidesand“