Kartoffel-Kichererbsen-Möhrenpfanne

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten
Kartoffeln 1 Kilogramm
Möhren Bio 5 große
Kichererbsen abgetropft 1 Dose
Zwiebeln 2 kleine
Knoblauchzehe 1 kleingehackte
Salz 2 Prisen
Pfeffer schwarz 1 Prise
Kräuter der Privinz 1 Prise
Rapsöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Los gehts mit den Vorbereitungen

1.Kartoffeln und Möhren schälen und in nicht allzu große Stücke schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen und mit Wasser in einem Sieb abspülen. Kartoffeln ebenfalls waschen.

Weiter gehts so

2.Mit rohen Kartoffelstücken starten und diese mit eher niedriger Temperatur in einer hohen Pfanne in etwas Rapsöl und einer Prise Salz anbraten, bis sie fast gar aber auch leicht braun werden. Danach den Rest in dieser Reihenfolge wie oben dazu geben: - Möhren - Zwiebeln & Knoblauch - Kichererbsen - Kräuter der Provinz - Salz und Pfeffer Alles garen, bis die Möhren al dente sind, damit sie noch ein wenig Biss haben und die Vitamine erhalten bleiben. Tipp: Dazu schmeckt Tzatziki sehr lecker. Man kann dieses Pfannengericht aber auch als vegane Variante belassen. *Guten Appetit*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Kichererbsen-Möhrenpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Kichererbsen-Möhrenpfanne“