Mürbeteig: MOHN ~ APFEL ~ TORTE x 2

1 Std 5 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ZUTATEN BODEN:
Weizenmehl Typ 550 200 gr.
Backpulver 1 TL (gestr.)
Salz 1 Msp
Butter o.Margarine, kalt 100 gr.
Zucker 60 gr.
Bio - Eigelb (Größe L) 2 Stk.
MOHNFÜLLUNG:
Milch fettarm 500 ml
Salz 1 Msp
Bio ~Zitrone (Abrieb+Saft) 1 Stk.
Orangenzesten (evtl.Päckchen) 1 EL
Zucker 100 gr.
Bourbon-Vanillezucker 20 gr.
Mohn gemahlen (Graumohn) 400 gr.
Paniermehl/Semmelbrösel 90 gr.
Bio ~ Eiweiß (Eier Gr.L) 2 Stk.
kleine Apfelwürfelchen (Elstar) 100 gr.
STREUSEL:
Weizenmehl Typ 550 200 gr.
Butter, kalt 125 gr.
Rohrzucker 75 gr.
Backpulver 1 Msp
Salz 1 Prise
ZITRONENGUSS:
Puderzucker 150 gr.
Zitronensaft, frisch 0,5 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 5 Min

Vorbereitung:

1.Zwei kleine 18cm Springformen (oder eine 24cm) leicht einfetten und ausbröseln. Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß kalt stellen. Zitrone abreiben, halbieren. Eine Hälfte auspressen, die zweite für den Guß aufheben.

Teighersellung:

2.Mehl und Backpulver mischen und auf die Arbeitsfläche sieben. Mittig eine Mulde hinein drücken. In die Mulde zuerst Zucker und dann die Eigelbe geben. Mit einer Gabel das Eigelb und den Zucker verrühren. Auf den Rand des Mehls die Butter/Margarine in kleinen Stücken auflegen. Mit den Händen die Eimasse mit den restlichen Zutaten verkneten. Das sollte möglichst rasch erfolgen. Butterstückchen dürfen noch zu sehen sein. Den Teig zur Kugel formen und im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen.

3.Nach der Ruhezeit den Teig aus der Folie nehmen und teilen. (Bei der 24cm Form so belassen). Den anteiligen Teig zuerst auf der Arbeitsfläche leicht rund ausdrücken. Die Teigplatte in die Form geben, auseinander drücken und dabei einen Rand von ca. 3cm hochziehen. Mit der zweiten kleinen Form ebenso verfahren. Form/Formen in die Kühlung stellen.

Mohnfüllung:

4.Den Backofen vorheizen. Auf 160° Heißluft mittlere Schiene abbacken oder 180° Ober/Unterhitze ,auf der zweiten Schiene von Unten. Backzeit 45 Min.

5.Milch in einem Kochtopf füllen, Zitronen-und Orangenzesten sowie Salz zugeben und aufkochen. Hitze abschalten und den Mohn einrühren. 2-3 Min. ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen, Zitronensaft und Apfelstückchen unterheben. Semmelbrösel und Eiweiß (flüssig) schnell unterrühren, damit das Eiweiß nicht gerinnt.

6.Mehl, Backpulver, Rohrzucker und kalte Butter so lange miteinander vermengen, bis sich kleine Brösel aus der Masse formen.

7.Die Formen (Form) aus der Kühlung nehmen und die Mohnmasse gleichmäßig auf die Formen verteilen, glatt streichen. Die Streusel ebenfalls gleichmäßig auf die Mohnmasse auftragen.

8.Die fertigen Formen auf die zweite Schiene von Unten in den Backofen schieben und in 45 Min. abbacken. Zum Ende der Backzeit die Formen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter platzieren und den Ring entfernen. Die Kuchen erkalten lassen (ca. 2-3 Std.)

Finish:

9.Puderzucker mit dem restl. Zitronensaft verrü´hren. Evtl. etwas Wasser zugeben. Es sollte ein zähflüssiger Guß sein. Diesen über die Streusel mit Hilfe eine Eßlöffels verteilen. Guß fest werden lassen und .... nur noch genießen.

Hinweis:

10.Durch die Apfelstückchen ist die Mohnfüllung schön saftig. Essen keine Kinder mit, kann die Mohnfüllung auch mit 50ml Rum/Calvados oder Apfelkorn aufgepeppt werden ;-))).

Auch lecker

Kommentare zu „Mürbeteig: MOHN ~ APFEL ~ TORTE x 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mürbeteig: MOHN ~ APFEL ~ TORTE x 2“