Matar Paneer

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten
Paneer aus 2l Milch (siehe mein Rezept für Paneer) 1 Laib
reife Tomaten (mittelgroß) 6 Stück
Zwiebeln (mittelgroß) 3 Stück
Sahne zum kochen 150 Milliliter
Butter oder Ghee 50 Gramm
Ingwer 1 Stück
Koriander fein gehackt 4 Stiele
Erbsen gefroren 200 Gramm
Wasser 1 Glas
Gewürze
Kardamomkapsel 5 Stück
Nelken 5 Stück
"Indian Allrounder" indische Gewürzmischung 1 Esslöffel
Garam Masala 1 Teelöffel (gestrichen)
Cayennepfeffer 1 Prise
Paprika edelsüß 1 Pris
Knoblauchgranulat 1 Prise
Salz 1 Teelöffel
indischer Reis
Basmatireis 2 Gläser
Öl etwas
Margarine 0,5 Esslöffel
Wasser 4 Gläser
Nelken 5 Stück
Kardamomkapsel 5 Stück
Salz 2 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Vorbereitung

1.Tomaten und Zwiebeln würfeln und mit einem Esslöffel Öl in einer hohen Pfanne so lange unter Rühren braten, bis das Gemüse alles weich geworden ist. Alles in einem hohen Gefäß pürieren. Paneer (siehe mein Rezept für Paneer) würfeln. Ingwer (etwa ein 1 cm Stück) schälen.

Zubereitung

2.Butter (oder Ghee) in eine hohe Pfanne geben. Kardamom, Nelken, Ingwer, sowie restliche Gewürze, außer Gram Masala mit dazu geben. Alles 5 Minuten anrösten. Kardamom, Ingwer und Nelken entfernen. Den Ingwer aus der Pfanne klein hacken und wieder in die Pfanne geben. Tomaten-Zwiebel-Paste und frischen Koriander mit dazu geben. 5 Minuten köcheln lassen. 1 Glas Wasser und Erbsen dazu geben. Wieder 5 Minuten weiter garen. Garam Masala, sowie Paneer mit hinzufügen und zuletzt weitere 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

kurze Anmerkung

3.Die indische Gewürzmischung "Indian Allrounder" ist eine fertige Mischung aus folgenden Gewürzen: Bockshornklee, Ingwer, Paprika Edelsüß, Zwiebel, Koriander, Kardamom, Kurkuma. Es ist in gutbestückten Supermärkten erhältlich.

Reis

4.Basmatireis mit kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. In einem Topf etwas Öl, die Nelken und den Kardamom kurz anrösten. Reis dazu geben. Kurz rühren und Wasser dazu geben. Schließlich salzen und Margarine hinzugeben und alles kurz aufkochen lassen. Sobald es kocht auf niedrigster Stufe so lange abgedeckt köcheln lassen, bis das Wasser weg ist, denn dann ist der Reis fertig.

Zum Schluss noch

5.Sehr lecker dazu ist noch selbstgebackenes Fladenbrot. Siehe hierzu mein Rezept für arabisches Brot. *Guten Appetit*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matar Paneer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matar Paneer“