Tomaten - Pesto - Kuchen

1 Std 40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Butter eiskalt 100 Gramm
geriebener Parmesankäse 75 Gramm
Wasser 60 ml
Hülsenfrüchte, getrocknete zum Backen etwas
Frischkäse Doppelrahmstufe 175 GrammSchmand
Schmand 100 Gramm
Eier 2
Basilikum-Pesto 6 EL
Tomaten 500 Gramm
Mozzarella 2 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Für den Mürbeteig Mehl mit Butter, Parmesam und Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min. kühl stellen.

2.Eine rechteckige Tartform (20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Form damit auslegen, Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3.Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, Tart-Boden mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im Ofen ca. 20 Min. backen. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.

4.Frischkäse, Schmand glattrühren. Erst Eier, damm Basilikum - Pesto unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten und Mozzarella waschen und in Scheiben schneiden.

5.Frischkäse - Masse auf den Kuchenboden streichen. Tomaten und Mozzarella abwechselnd darauf setzen. Kuchen im Backofen 30 - 35 Min backen. Heraudnehmen und nach Wunsch mit Olivenöl beträufeln. Pestokuchen sofort vervieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten - Pesto - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten - Pesto - Kuchen“