Amerikanische Schokoladenkekse

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 2,25 cups
Backpulver 1 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Butter 1 cup
Zucker 0,75 cup
brauner Zucker 0,75 cup
Ei 1
Vanillezucker 1 Teelöffel
Zartbitterschokoladenstückchen 2 cups
grob gehackte Nüsse 1 cup

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Heize den Ofen auf 190° Celsius vor. Vermische Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel und stelle sie beiseite.

2.Schlage die weiche Butte mit dem Zucker in einer größeren Schüssel mit einem elektrischen Handrührgerät auf mittlerer Stufe auf. Alternativ kannst du sie auch mit einem Löffel für ungefähr 1 Minute vermischen bis der Teig fluffig ist. Vergiss den Teig am Schüsselrand nicht.

3.Gib zu der Butter-Zucker-Mischung nun das Ei und den Vanillezucker und rühre den teig, bis er glatt ist. Gib diesen dann zu der Mehlmischung und verrühre alles, bis es gut vermischt ist (der Teig wird dann fest). Rühre anschließend die Schokoladenstückchen und Nüsse unter.

4.Gib den Teig mit 2 Esslöffeln in einem Abstand von 5cm auf das Backpapier. Die Kekse laufen auseinander, daher unbedingt Platz lassen!

5.Backe die Kekse 8-10 Minuten oder bis sie hellbraun sind (die Mitte bleibt weich). Lass sie anschließend 2 Minuten abkühlen, nimm sie vom Backpapier und lege sie auf ein Abkühlgitter. Lass sie weitere 30 Minuten abkühlen. Verwahre sie danach luftdicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amerikanische Schokoladenkekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amerikanische Schokoladenkekse“