Rhabarber-Creme - Kuchen

Rezept: Rhabarber-Creme - Kuchen
viel Frucht und sahnige Puddingcreme
1
viel Frucht und sahnige Puddingcreme
01:00
6
155
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
0,5 gestrichener TL
Backpulver
100 g
Zucker + 150g + 50g
1 Prise
Salz
125 g
kalte Butter
1
Ei
750 g
Rhabarber (geputzt 600g )
4 Blatt
weiße Gelantine
1 Päckchen
Vanille Puddingpulver zum Kochen
0,5 l
Milch
300 g
Sahne
Schokoraspel zur Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Creme - Kuchen

Ananasringe in Karamel

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Creme - Kuchen

1
250 g Mehl und 1/2 gestr. TL Backpulver mischen.
2
100 g Zucker, 1 Prise Salz, sowie 125 g Butter in Stückchen und 1 Ei zufügen.
3
Alle Zutaten erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes ,dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
4
Den Mürbeteig 30 Minuten kalt stellen.
5
2/3 des Teiges auf den gefetteten Boden einer Springform ausrollen.
6
Den restlichen Teig am Springformrand auslegen.
7
Den Teig am Formrand ca. 4 cm hochdrücken.
8
Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
9
Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 175 ° Umluft 15 - 20 Minuten vorbacken.
10
750 g Rhabarber putzen, waschen und in ca. 2cm lange Stücke schneiden.
11
600 g abwiegen und mit 150 g Zucker mischen ( nicht zu lange stehen lassen )
12
Den vorgebackenen Mürbeteig aus dem Ofen nehmen und den Rhabarber sofort gleichmässig darauf verteilen.
13
Bei gleicher Temperatur ca. 25 Minuten weiterbacken.
14
Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
15
4 Blatt Gelantine im kalten Wasser einweichen.
16
1 Päckchen Puddingpulver mit 50 g Zucker und 6 EL Milch glatt rühren.
17
Die restliche Milch aufkochen.
18
Das angerührte Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
19
Den Pudding vom Herd ziehen.
20
Die eingeweichte Gelantine ausgedrückten und unter Rühren im heißen Pudding auflösen.
21
Auskühlen lassen , dabei mehrmals umrühren.
22
300 g Sahne steif schlagen und in 2 Portionen unter den Pudding heben.
23
Die Creme auf den Rhabarber geben und gleichmäßig verstreichen.
24
Den Creme-Kuchen ca. 4 Stunden kalt stellen, aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen und vor dem Servieren am Rand mit Schokoraspel bestreuen.

KOMMENTARE
Rhabarber-Creme - Kuchen

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
L*E*C*K*E*R...der Kuchen sieht klasse aus:))) LG Sabine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
eine sehr gelungene Torte !!! GLG Biggi ♥
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Rhabarber ist nicht ganz meine Welt, dein Kuchen sieht sehr gut aus! LG Petra
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
aber Hallo meine Liebe, da ist dir aber mal eine sehr schöne Torte gelungen. Sieht appetitlich aus und ich könnte so, wenn es nur klappen würde. Aber ich nehme dann mal das Rezept. Du kannst es sicherlich verstehen, weil ich Rhabarberkuchen liebe. Dein Rezept macht mir einfach "Appetit". GLG ~Geli~
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
was für eine tolle Torte, die backe ich demnächst auch mal, danke für das schöne Rezept, LG Barbara
Benutzerbild von emari
   emari
WOW, diese fruchtige Torte sieht aber auch phantastisch aus... ich mag diesen cremigen, frischen Geschmack sehr gerne... lg von emari

Um das Rezept "Rhabarber-Creme - Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung