Steaks im Blätterteig mit Hasselback-Kartoffeln

1 Std 50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Steaks:
Rinderhüftsteak oder Roastbeef 6 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Paprika gelb 1 Stk.
Olivenöl etwas
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Blätterteig 1 Stk.
Lavendelstängel etwas
Parmesan etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für die Hasselbackkartoffeln:
Butter 150 g
Kräutermischung 1 Pck.
Meersalz 1 EL
Drillinge 1,5 kg

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Kräuterbutter:

1.Am Vortag die Butter mit der Kräutermischung und dem groben Meersalz vermengen und in den Kühlschrank stellen.

2.Die gelbe und rote Paprika im Ofen mit Grillfunktion oder auf einem Grill so lange erhitzen, bis die Haut schwarz und verbrannt ist. Dann die Paprika am unteren Ende einstechen, das Wasser herauslaufen und abkühlen lassen.

3.Die Zwiebelhälften in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Nun die Paprika mit Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl auf einem großen Teller vermengen. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend durchziehen lassen.

4.Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen. Die Drillinge gut waschen und abtrocknen. Dann mehrfach quer, im Abstand von ca. 2mm so weit einschneiden, dass sie nicht auseinander fallen.

5.Die geschnittenen Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Auf jede Kartoffel eine Messerspitze Kräuterbutter geben, dann mit Pfeffer bestreuen und für ca. 30-35 Minuten im Backofen garen.

Rindersteaks:

6.In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Rindersteaks darin von jeder Seite ca. 23 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend herausnehmen.

7.Nun den Blätterteig in zwölf Rechtecke aufteilen. Sechs davon auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen und je ein Steak mittig darauflegen. Dann die Paprika-Zwiebel-Mischung darauf verteilen und mit je einem Blätterteigstück bedecken.

8.Die Blätterteigtaschen ca.15 Minuten im Backofen backen und nach ca. 5 Minuten die Hitze auf 160°C reduzieren.

9.Die Kartoffeln auf einem großen Teller verteilen und mit ein wenig selbstgemachter Kräuterbutter garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steaks im Blätterteig mit Hasselback-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steaks im Blätterteig mit Hasselback-Kartoffeln“