Gerösteter Blumenkohl und Spargel mit Käse-Nuss-Soße

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blumenkohl 1 Stk.
Spargel 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zitronen- oder Limettensaft 2 EL
Für die Soße:
Parmesan 40 g
Tahin 1 EL
Cashewmus 2 EL
Tamari Sojasoße 2 TL
Zitronensaft 1 EL
Nährhefe 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und den geschälten Spargel in grobe Stücke schneiden. Beides mit Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten garen. Der Zitronensaft kommt erst beim Servieren darüber.

2.Für die Soße den Parmesan fein reiben und mit den restlichen Zutaten geschmeidig verrühren. So viel Wasser dazugeben, bis sich eine gewünschte Konsistenz ergibt. Nach Belieben kann man noch Chili oder Paprikapulver unterrühren.

3.Das geröstete Gemüse zusammen mit der Soße anrichten. Schmeckt sowohl als Hauptgericht mit etwas Fladenbrot oder auch als Beilage.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gerösteter Blumenkohl und Spargel mit Käse-Nuss-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gerösteter Blumenkohl und Spargel mit Käse-Nuss-Soße“